This page uses Javascript. Your browser either doesn't support Javascript or you have it turned off. To see this page as it is meant to appear please use a Javascript enabled browser.

Diese Seite gebraucht Javascript. Ihr Browser unterstützt kein Javascript, oder Sie haben es deaktiviert. Um alle Funktionen der Seite gebrauchen zu können, benutzen Sie einen Browser mit aktiviertem Javascript.

Auf ein Wort

Willkommensgruss des Gemeindepräsidenten

Auf ein Wort

Willkommensgruss des Gemeindepräsidenten

Auf ein Wort, Begrüssung

Peter Buser, Gemeindepräsident Sissach

Liebe Musikantinnen und Musikanten Liebe Musikfreunde
Herzlich willkommen bei uns in Sissach.




Es freut mich, dass für ein Wochenende einmal mehr die Musik im Mittelpunkt stehen darf. Musik, die Sie als Besucher geniessen dürfen. Musik, die hochstehend, anspruchs­ voll, bodenständig, volksnah, modern und sicherlich auch traditionell ist. Musik, die aber vor allem eines ist: selbstgemacht.

In unzähligen Übungsstunden haben sich die Musikantinnen und Musikanten das Spielen ihres Instrumentes angeeignet. Und in ebenso vielen Stunden das gemeinsame Musizieren geübt. Mit jüngeren und älteren Kameraden in ihrem Ensemble, ihrem Verein. Heute ist wieder einmal der Moment, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren, sich im Wettkampf zu messen. Wird es gelingen? Erreichen sie ihr Ziel? Ich hoffe es!

Die Rahmenbedingungen sollten stimmen. Mit Unterstützung von unzähligen Helfern hat der hiesige Musikverein das Areal rund um die reformierte Kirche und die Schulanlage zum Festzentrum ausgebaut. Für die Marschmusikparade bietet unser Dorf­ kern mit der Begegnungszone sicher eine würdige Kulisse. Sissach ist ein geeigneter Austragungsort für solche Anlässe. Wir sind auch gerne Gastgeber. Die vorhandene Infrastruktur ist optimal. Sie wird während des ganzen Jahres von den rund 100 ortsansässigen Vereinen rege genutzt. Sei es zum Training, zu den obligaten Übungsstunden oder für interne oder öffentliche Anlässe. All diese Aktivitäten sind ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft. Manch einer findet nebst dem Familien­ und dem Berufs­ leben den Ausgleich zu unserem hektischen Alltag im Verein. Im Verein, in dem man die Freizeit geniesst, seinem Hobby nachgeht und sich mit seinesgleichen trifft. Wenn man mit einer Vereinsaktivität seinen Mitmenschen eine Freude machen kann, macht das einem sicher umso glücklicher. Im Falle der Musik ist das sicher definitiv so!

An dieser Stelle möchte ich allen aktiven Musikantinnen und Musikanten für ihr Engagement und das Überbringen der Freude danken. Danken möchte ich auch dem Organisationskomitee und all den unzähligen Helferinnen und Helfern.

Ich wünsche allen Aktiven ein erfolgreiches Wochenende und Ihnen, liebe Besucherinnen und Besucher, einen unvergesslichen Aufenthalt in unserem Dorf.

Peter Buser, Gemeindepräsident


Musiktage Sissach 2014 - ©2013-2017 | Stand 30.12.2016 - webmaster@jsg